WS System GmbH

WS System GmbH

WS System GmbH

Willkommen

Zusammen in die Zukunft.

Aus dem Herzen Norddeutschlands beraten wir unsere Kunden in der ganzen Welt. Ideen, Konzepte und Operationssysteme für intelligentere Nutzung der wertvollsten Ressource eines jeden Unternehmens: des Mitarbeiters.

Wir denken und entwickeln Abläufe und Prozesse neu. Unser Schwerpunkt ist Beratung in Theorie und Praxis, unser Antrieb ist Innovation, Ziel sind Effizienz und Qualität in Ihrem Unternehmen. Wir planen und demonstrieren optimale Integration von Cobot- und Assistenzsystemen zur Unterstützung des Mitarbeiters.

Von uns geführte, gezielte Weiterbildungen sichern klare Wettbewerbsvorteile und Arbeitsplätze der Zukunft, heute. Mitarbeitermotivation, Gesundheit, Sicherheit, geringste Fehlerquoten, optimale Auslastung und dabei gleichbleibend hervorragende Qualität.

Wir beweisen dies täglich durch unsere eigenen Produktionen von z. B. Baugruppenmontagen, PVC-Spritzguss-Artikeln sowie Faltenbälgen (formgefertigt und als Scheibenbalg). Darüber hinaus realisieren wir kundenindividuelle Schaumprodukte zur Schall- bzw. Wärmeisolierung oder als Stoßschutz/Fixierung aus PE- und PUR-Schäumen, optional kalandriert (Schaumoberfläche verhautet), mit und ohne Selbstklebe-Funktion.

Besonders stolz sind wir auf unseren Erfolg beim Wettbewerb „Industrie 4.0-Award“. Im November 2017 haben wir diesen in der Kategorie „IoT@KMU“ gewonnen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf www.industrie40award.de.

Montagedienstleister BeratungMontagedienstleister Produktion Montagedienstleister Cobots

Vision

 

Wir glauben, dass ein erfolgreiches Unternehmen zwar durch seinen Gründer geschaffen wird, jedoch durch kreative und leidenschaftliche Menschen im Unternehmen gestaltet und erfolgreich weiterentwickelt wird. Wir möchten jedem Menschen bei WS die Möglichkeit geben, seine Kompetenzen, seine Kreativität und seine persönlichen Stärken auszubauen und einzusetzen im Sinne der Vision, für die Kunden, für das Unternehmens und für den Markt.

Jeder bei WS soll die Möglichkeit erhalten Verantwortung zu übernehmen und sein Handeln im Interesse von WS und unserer Vision ausüben zu können. Deshalb legen wir nicht den Fokus auf Hierarchiestufen, sondern stellen die Kompetenzen jedes einzelnen WS-Kollegen über die Hierarchie.

 

Mit unserer selbstentwickelten Software-Plattform „IGO – Intelligent Guide Operator“ möchten wir die künstliche Intelligenz in der Produktion mitgestalten. IGO soll den Menschen bei seiner täglichen Arbeit konsequent entlasten, indem ihm ein künstliches System mit digitalen Services gezielt zuarbeitet. Das System soll durch eine hilfreiche Wissensdatenbank und künstliches Training den Menschen kollegial unterstützen und somit eine hohe Akzeptanz erfahren.

Menschen, Produkte, Cobots, Maschinen sowie Unternehmen sind so miteinander zu verbinden, damit eine barrierefreie Kommunikation miteinander und ein tiefes Verständnis füreinander entsteht. Hierfür schaffen wir gezielt eine Software-Plattform, die anwenderfreundlich ist sowie die Kreativität der Nutzer fördert. Hierdurch erweitern wir gezielt unser Produktportfolio und bieten darüber hinaus unseren Kunden hilfreiche Beratungsdienstleistungen (Hilfe zur Selbsthilfe) an.

Neue Ideen und Produkte sollen in unserer WS-Produktionswelt getestet, weiter ausgereift und anschließend den Kunden und Interessenten vorgestellt werden. Wir möchten gern mutig vorangehen, mitgestalten und uns mit Fragen in Hinblick auf Ethik und Regeln für KI-Anwendungen beschäftigen. Diese Systeme sollen zwingend dem Menschen dienen und seine Fähigkeiten sowie Kompetenzen fördern.

Mit „IGO – Intelligent Guide Operator“ wollen wir die künstliche Intelligenz für den B2B – Bereich in der Produktion mitgestalten. IGO, soll den Menschen während seiner Arbeitszeit entlasten, indem er ihn gesteuert durch ein künstliches System und digitalen Services zuarbeitet. Das System soll durch die Kraft der Historie und des künstlichen Trainings den Menschen kollegial unterstützen und vom Menschen angenommen werden. Menschen, Produkte, Cobots, Maschinen, Unternehmen, sind so miteinander zu verbinden, dass eine Kommunikation und ein Verständnis untereinander und miteinander möglich sind. Hierfür schaffen wir eine Softwareplattform die Anwenderfreundlich ist und mit der Anwender die Möglichkeit haben ihre Kreativität auszuprobieren. Wir wollen dadurch unser Produktportfolio erweitern und den Kunden Beratungsdienstleistungen anbieten. Neue Ideen und Produkte sollen in der eigenen WS Produktionswelt getestet ausgereift und von hieraus für den Kunden präsentiert werden. Wir wollen vorne mit dabei sein und auch mitgestalten, wenn wir uns mit den Fragen der Ethik und die Regeln von morgen für KI-anwendungen beschäftigen. Diese Systeme sollen den Menschen dienen und seine Fähigkeiten noch weiter hervorheben.

 

Wir möchten durch den Einsatz von digitalen und kollaborativen Produktionslösungen einen Beitrag dazu leisten, lohnintensive Produktionsschritte wieder zurück nach Deutschland zu holen.

Unser Ziel ist es, den Menschen einen sicheren Arbeitsplatz zu fairen Rahmenbedingungen in Verbindung mit einer stimmigen Work-Life-Balance anzubieten. Dafür wollen wir uns auf die Produktion von PVC-Produkten (z. B. Faltenbälge), das Veredeln von Schaumprodukten (gestanzt, kalandriert oder selbstklebend) sowie Baugruppenmontage konzentrieren.

Wir möchten unsere Kunden, Interessenten sowie Kooperationspartner durch unser tägliches, kundenorientiertes Handeln sowie unsere Innovationskraft von unserer Leistungsstärke überzeugen.

 

Wir möchten mit Hilfe von Cobots den digitalen und kollaborativen Produktions-arbeitsplatz von Morgen mitdefinieren und -gestalten.

Wir glauben, dass eine Vollautomatisierung durchaus ihre Berechtigung hat, jedoch die kognitiven Eigenschaften des Menschen oft nicht adäquat ersetzbar sind. Deshalb ist es unsere Mission, den Menschen in seinem täglichen Tun durch den Einsatz kollaborativer Cobot-Systeme aus dem Hause WS positiv zu entkoppeln und den Einsatz seiner kognitiven Fähigkeiten zur Verbesserung der aktuellen Rahmenbedingungen und zur Weiterentwicklung des Unternehmens sowohl zu fördern als auch zu fordern.

Neue Ideen und Produkte sollen in unserer WS-Produktionswelt getestet, weiter ausgereift und anschließend den Kunden und Interessenten vorgestellt werden.

Termine & News
WS hält Vortrag auf Workshop am 29.05.2018 in Dortmund

Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR): Mit diesen Schlagworten sind Erlebnisräume gemeint, bei denen mit Hilfe spezieller Brillen und Geräte die erfahrene Realität verändert wird. Der Einsatz dieser Technologien bietet umfassende Möglichkeiten zur Optimierung von Geschäftsprozessen, beispielsweise in der Produktion, im Service und zur Schulung von Mitarbeitenden. Durch AR/VR lassen sich komplexe Tätigkeiten und Zusammenhänge einfach visualisieren und neue Geschäftsmodelle realisieren.

Am 29. Mai 2018 um 11:30 Uhr bietet die Mittelstand 4.0-Agentur Prozesse sowie die Industrie- und Handelskammern im Ruhrgebiet einen Workshop zu diesem Thema in Dortmund an. Die Veranstaltung gibt Ihnen die Möglichkeit, erweiterte und virtuelle Realität nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis zu erleben.

WS hält ebenfalls einen Vortrag und informiert u.a. über den Datenbrillen-Einsatz in der Produktion und in der Qualitätssicherung.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: PDF-Infoflyer

Neuer Firmenname: aus WS Kunststoff-Service wird WS System

In den vergangenen Jahren hat sich unser Leistungsspektrum dank stetig wachsender Kundenanforderungen um zahlreiche neue Tätigkeiten erweitert. Von einer Idee über die Entwicklung bis zur Serienfertigung; vom Prototypen bis zum Endprodukt; ob Massenfertigung oder Einzelstück; vom Cobot über das Beraten und Umsetzen von kundenindividuellen Industrie 4.0-Lösungen: alle Produktionsprozesse setzen wir unter Berücksichtigung von Qualität und Kosteneffizienz um.

Da das Kunststoff-Bauteile-Montieren längst nicht mehr unsere einzige Stärke ist, haben wir unseren Firmennamen geändert und unterstreichen damit die breiter werdende Palette unseres Könnens. Die WS Kunststoff-Service GmbH heißt nun seit dem 01.05.2018 WS System GmbH. Da es sich um eine reine Namensänderung handelt, bleibt der Standort, Ansprechpartner, Telefonnummern, Steuernummern etc. unverändert bestehen. Ebenso gelten unter dem bisherigen Namen geschlossene Verträge unverändert weiter. Unsere Internet- und E-Mailadresse ändern sich wie folgt:

www.ws-system.de und info@ws-system.de

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Industrie 4.0

Industrie 4.0

Aus dem Herzen Norddeutschlands beraten wir unsere Kunden in der ganzen Welt. Ideen, Konzepte und Operationssysteme für intelligentere Nutzung der wertvollsten Ressource eines jeden Unternehmens: des Mitarbeiters. Wir denken und entwickeln Abläufe und Prozesse neu. Mit unserer selbstentwickelten Software-Plattform „IGO – Intelligent Guide Operator“ geben wir dem Anwender erstmals die Möglichkeit, seine eigenen Ideen zu digitalisieren. Wir bilden gemeinsam mit Ihnen ein Team, bestimmen zusammen einen Use-Case, der in Ihrem Unternehmen digitalisiert werden soll und packen es gemeinschaftlich an.

Unser Blickwinkel ist der eines von I 4.0 überzeugten Anwenders. Wir zeigen Ihnen konkrete Handlungsmöglichkeiten auf und setzen im gesamten Projektverlauf den Beratungsschwerpunkt auf die Selbsthilfe-Aktivierung. Erfahrungsgemäß eignet sich im ersten Schritt eine Cobot-Lösung oder eine Prozess-Digitalisierung sehr gut. Im Projektverlauf realisieren Sie dann gemeinsam mit uns eine nachhaltige Verankerung der Denkhaltung „I 4.0“ in Ihrem Unternehmen und erarbeiten sich hierdurch einen wichtigen Schlüssel für Ihren zukünftigen Unternehmenserfolg.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung! Wir freuen uns auf das gemeinsame Gespräch!

Automation VernetzungKommunikationOptimierungSicherheit Analyse

 

Produktion

Wir betreiben aktiv Produktentwicklung und fertigen in unserem Hause PVC-Artikel (z. B. Faltenbälge), veredeln Schaumprodukte (gestanzt, kalandriert oder selbstklebend) und erledigen für unsere Kunden elektrische sowie mechanische Baugruppenmontagen Unsere erfahrenen Produktionsmitarbeiter montieren, verschrauben oder verkleben auch gern zuverlässig die Komponenten Ihrer Produkte. Auch das Ultraschweißen und die Plasmabehandlung von Oberflächen zählen zu unseren Kompetenzen.

In der Produktion kommt unsere selbstentwickelte IoT-Plattform „IGO – Intelligent Guide Operator“ voll zum Einsatz. Gleichzeitig nutzen wir echte kollaborative Cobot-Lösungen. Somit ist unsere Produktion gleichzeitig auch Showroom: Sie können unsere smarten technischen Hilfsmittel und Tools näher kennenlernen und direkt im Praxiseinsatz erleben. Hierdurch können Sie sehr gut das große Potential smarter Industrie 4.0-Lösungen erkennen, dieses direkt auf Ihr Unternehmen sowie Ihre Produktion übertragen und die daraus entstehenden Vorteile (betrieblich und wirtschaftlich) ableiten.

Dank unserem eigenen Anlagen- und Vorrichtungsbau können wir Ihnen ebenfalls die erforderlichen Montagevorrichtungen und Hilfsmittel zu Ihrem Produkt anbieten.

Zusätzlich realisieren und implementieren wir für unsere Kunden wirtschaftliche und zielführende Cobot-Lösungen inklusive Mitarbeiterschulung.

WS-System Cobots
Cobots

Wir möchten mit Hilfe von Cobots den digitalen und kollaborativen Produktions-arbeitsplatz von Morgen mitdefinieren und -gestalten.

Wir glauben, dass eine Vollautomatisierung durchaus ihre Berechtigung hat, jedoch die kognitiven Eigenschaften des Menschen oft nicht adäquat ersetzbar sind. Deshalb ist es unsere Mission, den Menschen in seinem täglichen Tun durch den Einsatz kollaborativer Cobot-Systeme aus dem Hause WS positiv zu entkoppeln und den Einsatz seiner kognitiven Fähigkeiten zur Verbesserung der aktuellen Rahmenbedingungen und zur Weiterentwicklung des Unternehmens sowohl zu fördern als auch zu fordern.

Neue Ideen und Produkte sollen in unserer WS-Produktionswelt getestet, weiter ausgereift und anschließend den Kunden und Interessenten vorgestellt werden.

Wir haben uns auf Automatisierungslösungen mit Leichtbaurobotern spezialisiert. Als zertifizierter System-Integrator von Universal Robots (UR) haben wir uneingeschränkten Zugriff auf das umfangreiche UR-Partnernetzwerk und können daher zügig zielgerichtete Cobot-Lösungen beim Kunden implementieren. Die kollaborierenden Roboterarme von Universal Robots lassen sich problemlos in ein bestehendes Produktionsumfeld integrieren. Mit sechs Gelenken und einer hohen Flexibilität sind diese in der Lage, die Bewegungen eines menschlichen Arms nachzuahmen. Zudem sind die UR-Roboter einfach zu programmieren. Die Anwendungen sind vielfältig: vom Kleben und Montieren bis hin zu Pick & Place-Aufgaben kann ein UR-Roboter Prozesse im gesamten Produktionsablauf effizienter gestalten und optimieren. Erfahren Sie hier, welche Aufgaben umgesetzt werden können.

Die kollaborierenden UR-Roboter werden tagtäglich in zahlreichen Branchen eingesetzt, um die Leistung zu steigern und Werte zu schaffen. Hier finden Sie Beispiele, die Ihnen zeigen, wie Sie kollaborierende Roboter in Ihrer Branche für die Automatisierung nutzen können.

Wählen Sie unter den UR-Robotern einfach die Größe aus, die zu Ihren Anforderungen am besten passt.

UR3e QUICK FACTS

  • 500 mm / 19,7 Zoll
  • 3 kg / 6,6 lbs
  • 128 mm / 5,0 Zoll
  • 11,2 kg / 24,7 lbs
  • UR3

    Unsere marktführenden kollaborierenden Roboter wurden unter dem Gesichtspunkt der Vielseitigkeit und Flexibilität gebaut. Leicht, einfach zu programmieren und überaus anpassungsfähig – der UR3 lässt sich nahtlos in jeden Herstellungsprozess integrieren, ungeachtet der Branche, der Größe oder der Art des Produkts.

  • UR3e

    Der aktuellste unserer kollaborierenden Roboter, der UR3e-, verbindet zukunftssichernde Veränderungsmaßnahmen mit kollaborierenden Innovationsansätzen, einem Human Centric UX sowie einem Ökosystem für jede Anwendung. So werden Ambitionen zu konkreten Ergebnissen – durch eine Änderung der Fertigungsprozesse mit der ultra-flexiblen Automatisierungsplattform.

UR5e QUICK FACTS

  • 850 mm / 33,5 Zoll
  • 5 kg / 11 lbs
  • 149 mm / 5,9 Zoll
  • 20,6 kg / 45,4 lbs
  • UR5

    Unsere marktführenden kollaborierenden Roboter wurden unter dem Gesichtspunkt der Vielseitigkeit und Flexibilität gebaut. Leicht, einfach zu programmieren und überaus anpassungsfähig – der UR5 lässt sich nahtlos in jeden Herstellungsprozess integrieren, ungeachtet der Branche, der Größe oder der Art des Produkts.

  • UR5e

    Der aktuellste unserer kollaborierenden Roboter, der UR5e-, verbindet zukunftssichernde Veränderungsmaßnahmen mit kollaborierenden Innovationsansätzen, einem Human Centric UX sowie einem Ökosystem für jede Anwendung. So werden Ambitionen zu konkreten Ergebnissen – durch eine Änderung der Fertigungsprozesse mit der ultra-flexiblen Automatisierungsplattform.

UR10e QUICK FACTS

  • 1300 mm / 51,2 Zoll
  • 10 kg / 22 lbs
  • 190 mm / 7,5 Zoll
  • 33,5 kg / 73,9 lbs
  • UR10

    Unsere marktführenden kollaborierenden Roboter wurden unter dem Gesichtspunkt der Vielseitigkeit und Flexibilität gebaut. Leicht, einfach zu programmieren und überaus anpassungsfähig – der UR10 lässt sich nahtlos in jeden Herstellungsprozess integrieren, ungeachtet der Branche, der Größe oder der Art des Produkts.

  • UR10e

    er aktuellste unserer kollaborierenden Roboter, der UR10e-, verbindet zukunftssichernde Veränderungsmaßnahmen mit kollaborierenden Innovationsansätzen, einem Human Centric UX sowie einem Ökosystem für jede Anwendung. So werden Ambitionen zu konkreten Ergebnissen – durch eine Änderung der Fertigungsprozesse mit der ultra-flexiblen Automatisierungsplattform.

Die 5 wichtigsten Vorteile der UR-Roboter

Die patentierte Technologie von Universal Robots sorgt dafür, dass Bediener den Roboter auch ohne Programmierungserfahrung mit intuitiver 3D-Visualisierung schnell einrichten und bedienen können. Sie zeigen dem Roboter einfach die gewünschten Wegpunkte oder stellen die erforderlichen Positionen mittels Pfeiltaste auf dem benutzerfreundlichen Touchscreen-Tablet ein.
Universal Robots hat die Integration von Robotern in der Industrie revolutioniert: statt Wochen dauert es nur wenige Stunden, bis die Roboter einsatzbereit sind. Unsere Kunden melden eine durchschnittliche Integrationszeit von nur einem halben Tag. Ein ungeschulter Anwender benötigt gewöhnlich weniger als eine Stunde, um den Roboter auszupacken, aufzustellen und erste Arbeitsschritte einzuprogrammieren.
Roboter sind nicht an bestimmte Aufgaben gebunden. Die Roboter von Universal Robots sind leicht, platzsparend und problemlos für verschiedene Anwendungen einsetzbar, ohne dass Sie Ihr Produktionslayout ändern müssen. Ein UR-Roboter kann schnell und einfach für andere Prozesse umgerüstet werden. Damit bietet er Ihnen die Flexibilität, fast jede manuelle Arbeit zu automatisieren – auch wenn es um kleine Chargen und eine schnelle Umrüstung geht. Diese Roboter sind in der Lage, Programme für sich wiederholende Aufgaben wiederzuverwenden.
Roboter können gefährliche und eintönige Arbeiten übernehmen, bei denen Ihre Mitarbeiter potenziellen Unfall- und Verletzungsrisiken durch wiederholte Beanspruchung ausgesetzt sind. Achtzig Prozent der „UR-Roboter-Flotte“ weltweit operiert nach einer Risikobewertung ohne Schutzvorrichtung direkt neben dem menschlichen Bedienpersonal. Das Sicherheitssystem der UR-Roboter ist vom TÜV getestet und zertifiziert worden.
Die UR-Roboter bieten Ihnen alle Vorteile der modernen Roboterautomatisierung ohne die üblichen Kosten für Programmierung, Integration und Abstimmung der Arbeitszellen. Endlich ist Roboterautomatisierung auch für kleine und mittlere Unternehmen erschwinglich.
WS System Forschung
Forschung

Dieses Projekt wird mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

Mitarbeiter App 2.0

Entwicklung eines Softwaresystems für Mobile Devices zum Management und zur Steuerung von Kollaborationsprozessen in Unternehmen.

www.europa-fuer-niedersachsen.de

WS System Team
Das Team
Wassim Saeidi

Geschäftsleitung
+49 421 830 253 – 101
+49 176 - 672 030 76
E-Mail: w.saeidi@ws-system.de

Tahmineh Saeidi

Geschäftsleitung
+49 421 830 253 – 102
E-Mail: t.saeidi@ws-system.de

Jörg Naffin

Beratung & Vertrieb
+49 421 830 253 – 211
+49 151 - 562 021 61
E-Mail: j.naffin@ws-system.de

Marcus Landversie

Beratung & Vertrieb
+49 171 33 797 13
E-Mail: m.landversie@ws-system.de

Thomas Wendlandt

Produktions- & Materialmanagement / QMB
+49 421 830 253 – 110
+49 151 - 176 660 95
E-Mail: t.wendlandt@ws-system.de

Dominka Holub Wygas

Teamleitung Produktion
+49 421 830 253 - 213
E-Mail: d.wygas@ws-system.de

Dominika Holub Wygas
Ewelina Ostraszewska

Teamleitung Produktion
+49 421 830 253 – 213
E-Mail: e.ostraszewska@ws-system.de

Steffen Ficke

Projekt- und Prozessmanagement
+49 421 830 253 – 111
E-Mail: s.ficke@ws-system.de

Bernd Kraiczy

Beratung & Technik
+49 160 921 593 61
E-Mail: b.kraiczy@ws-system.de

Edgaras Klemas

Cobots & Technik
+49 421 830 253 – 0
E-Mail: e.klemas@ws-system.de

Jendrik Kusber

Cobot & Technik
+421 421 830 253 -110
E-Mail: j.kusber@ws-system.de

Daniel Kreugel

Cobots & IT
+49 173 - 563 216 0
E-Mail: d.kreugel@ws-system.de

Daniel Kreugel
Juan Jose Sanchez Troncoso

Cobot & IT
+49 421 830 253 - 112
E-Mail: J.Sanchez@ws-system.de

Francisco José González Jiménez

IT
+49 421 830 253 - 112
E-Mail: f.jimenez@ws-system.de

Francisco Jose Gonzalez Jimenez
Kontakt WS System GmbH
Kontakt

WS System GmbH
An der Riede 2
28816 Stuhr
Niedersachsen
Deutschland

Telefon: +49 421 830 253 0
Fax: +49 421 830 253 100
E-Mail: info@ws-system.de

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos